Samstag, 6. Juli 2013

Ein kleines Lebenszeichen

Einen Monat ist es nun her, dass wir uns das letzte Mal gemeldet haben und das tut uns wirklich leid. Es waren ziemlich stressige Wochen und deshalb haben wir auch keine Zeit und Ruhe zum Bloggen gefunden. Vielen Dank, dass ihr uns trotzdem nicht alle verlassen habt, das bedeutet uns wirklich viel!
Neben der Schule war ich damit beschäftigt, das nächste Jahr vorzubereiten, denn Ende August geht es für mich in die USA. Zehn Monate werde ich dort verbringen und freue mich so sehr darauf, auch wenn der Abschied nicht einfach wird und ich meine Lieben hier total vermissen werde. Wie die Zukunft von cheeky wombat aussieht, wissen wir leider noch nicht, aber irgendwie kriegen wir das trotz 5000 km Entfernung schon hin. Das alles hier aufzugeben wäre echt schade, es macht uns nämlich sehr viel Spaß (auch wenn es im Moment nicht so aussieht...). Wenn es euch interessiert, was ich in Amerika erlebe, dann schaut doch mal auf meinem Auslandsjahrblog vorbei.
Und damit dieser Post nicht ganz so bilderlos ist, gibts jetzt noch ein paar Handyfotos der letzten Wochen. Habt einen schönen, sonnigen Abend, ihr Lieben! 

PS: Ein ganz großes Dankeschön an Ariane für die tolle Blogvorstellung! :)


Die zwei frechen Wombats / Einblick ins Leben eines Serienjunkies / Schönes vom Zara-Sale

Neuster Flohmarktfund / Hinterhofdschungel / Süße Schmusekatze

Geliebtes Betttablett vom Pfennigbasar / Erdbeerpulli von Urban Outfitters (mit wunderbaren Bildern von Tina Sosna 
im Hintergrund) / Frische Früchtchen und Fjällräven

Kommentare:

  1. Ihr und euer Blog seid so toll! Es wäre echt schade, wenn ihr den Blog aufgeben würdet. Obwohl ich das mit dem Schulstress natürlich auch verstehen kann.. ich komme nach den Ferien in die 11. Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh meine Bilder.♥ Schön sie an deiner Wand hängen zu sehen. :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche dir ganz viel Spaß in Amerika! Ich bewundere Leute die den Mut dazu haben, ich habe ihn leider nicht : (
    Weißt du schon wo du hinkommst?

    xo Nina

    AntwortenLöschen