Sonntag, 17. Februar 2013

Home sweet home

Den letzten Ferientag gehen wir ganz gemütlich an. Mit leckerem Schokoladenkuchen, hübschen Rosen, neuer Wanddekoration und Freude über die schönen Dinge, die wir für ganz wenig Geld bei COS in Stuttgart gefunden haben. Eigentlich ist da noch ein Essay, der darauf wartet, geschrieben zu werden, aber das hat ja noch zwei Tage Zeit. Bei vanillebrause könnt ihr zurzeit an einer Blogvorstellung teilnehmen und wenn ihr gerade Lust auf schöne Spitzen, Gehäkeltes, Pflanzen und wunderbare, lange rote Haare habt, dann schaut mal hier vorbei!



Den Traumfänger habe ich heute morgen aus einem Stickrahmen, Federn, Garn und Stoffresten gemacht. Hier findet ihr ein sehr schönes Video dazu.




Kommentare:

  1. ich liebe eure deko. So simple aber echt schön!

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht bei euch immer so schön aus!
    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
  3. cos is a nice shop, but most of the clothes are to big for me because i am so little, thank you for stopping by on my blog, have a lovely week

    AntwortenLöschen
  4. oh, die Wand ist total schön. Ich liebe euren Stil, euren Geschmack! Und noch eine Frage woher habt ihr die schöne Schriftart von eurem Header? :)

    AntwortenLöschen
  5. These pictures are just sooo cute! Is it your room? Its gorgeous!
    Sofia x

    AntwortenLöschen