Montag, 1. April 2013

Florenz des Nordens

Die Tage in Dresden waren wirklich schön! Wir haben viel mit der Familie gemacht, sehr gut gegessen, sind durch die Neustadt gebummelt und waren auf dem Flohmarkt am Elbufer. Chic-Saal ist ein Second-Hand-Paradies in der Dresdner Neustadt und an den unzähligen schönen Blusen, Röcken, Kleidern und anderen Dingen kann man natürlich nicht vorbeigehen, ohne etwas mitzunehmen. Jetzt haben wir noch eine Woche frei und es sind auch schon ein paar neue Posts in Planung!



Kommentare:

  1. Ohhh ich muss unbedingt demnächst nach Dresden! Danke für den Tipp mit dem Second Hand-Laden! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh ich seh schon wieder ihr habt bestimmt wieder die allerschönsten Sachen ergattert...<3

    AntwortenLöschen
  3. echt sehr schöne fotos von der stadt! :)
    ich war erst einmal in Dresden, finds aber eigentlich ganz schön dort :)
    dieses angemalte haus sieht echt hammer cool aus :) und dieser kahle baum davor passt da super hin, allerdings voll blöd, wenn der jetzt blüht und wieder blätter bekommt verdeckt der voll viel von dem haus :o :D

    ganz liebe grüße :)xx
    pia

    AntwortenLöschen
  4. dresden ist SO COOL! und euer post auch

    AntwortenLöschen
  5. Dankeschön!:)
    Bei den ersten zwei Malen sind sie mir auch nicht so gelungen, weil ich zu grobe Mandeln hatte.:)
    Ich hab das Rezept hier genommen:
    http://www.waskochen.ch/letizias-gaumenfreuden/2009/10/11/macarons-wie-vom-profi-mit-rezept-und-geschenkschachtel/
    Liebe Grüße, Lea <3

    AntwortenLöschen
  6. oh! Da wohne ich fast in Dresden und habe diesen coolen Second-Hand-Laden noch nie entdeckt :o
    Danke für den Tipp!!

    AntwortenLöschen
  7. Süße Ideen :) Mir gefällt die mit dem Flohmarkt und picknicken am besten!

    AntwortenLöschen