Mittwoch, 27. März 2013

Etwas Altes, etwas Neues und eine Fotobox

Die ersten Ferientage haben wir mit Lesen, Filmeschauen, Aufräumen, Musikhören und unseren Liebsten verbracht. Für uns geht es morgen nach Dresden und Katja fährt ab Samstag zusammen mit einer Freundin für eine Woche nach London. Ich bin schon sehr gespannt, was die beiden erzählen, wenn sie wieder hier sind und vielleicht werdet ihr ja auch das ein oder andere Foto zu sehen bekommen!


Ein paar Dinge die ich beim Ausmisten entdeck habe, eine fesche Vintage-Brille, eine Sonnenbrille von H&M, in der Hoffnung, dass sie bald mal zum Einsatz kommt und der Anfang eines Yin-und-Yang-Armbands (die Anleitung dazu findet ihr hier).


Bei uns kam der Fasching ein bisschen verspätet, aber zum Glück gibt es Fotoboxen, in denen man seinen Verkleidungsdrang stillen kann.

Zwei Bücher aus dem Sozialkaufhaus - eins mit Rezepten von Leckereien wie Muffins, Pies und Bagels und ein Bildband mit amerikanischen Großstäden - und zu guter Letzt mein heiß geliebter, neuer Rucksack.

Kommentare:

  1. das muffin buch und die schwarze runde sonnenbrille habens mir angetan. aber ich darf erst zu ostern wieder backen, weil's sonst keiner isst. haha :)
    oh und barbie buttons hatte ich auch so viele und nun finde ich keinen einzigen mehr :D

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe eure bilder!

    http://callmejuly.blogspot.fr/

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Post :) Viel Spaß in Dresden und London!

    Liebst, Franzi

    AntwortenLöschen
  4. Schner Post und viel Spaß, tolle Ferien :)

    LG Mary

    http://rosenmeerkind.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. geiler post!!!

    ich steh auf dinos und barbie :3

    AntwortenLöschen
  6. die brillen sind toll :)

    xxx Zari
    http://www.le-style-blog.blogspot.com/

    AntwortenLöschen